ticketagentur24.de

Never sold out

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Ticketverkäufe auf ticketagentur24.de / ticketagentur24.com

  1. Geltungsbereich
    • Für sämtliche Verträge und erteilte Aufträge betreffend die Beschaffung und Lieferung von Tickets gelten im Verhältnis zur Ticketagentur24 ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen:
  2. Vertragsabschluß und Vertragsgegenstand
    • Das Angebot für einen Vertragsabschluß geht vom Käufer aus, sobald er das Feld "Bestellung" angeklickt hat. Erst mit Übersendung der Auftragsnummer durch eine automatisierte E-Mail durch die Ticketagentur24 an den Käufer kommt ein Vertrag zwischen dem Verkäufer und der Ticketagentur24 zustande. Wird das Vertragsangebot angenommen, erhält der Käufer innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Bestellung eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Nach Vertragsabschluß besteht für den Käufer kein Widerrufsrecht, da das Fernabsatzrecht auf Dienstleistungen, die auf Zeitveranstaltungen gerichtet sind, keine Anwendung findet (§ 312b Abs. 3 Nr. 6 BGB).
    • Eine Stornierung des Vertrages ist vielmehr nur in Absprache und mit Einverständnis der Ticketagentur24 möglich; in diesem Fall fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 % des Auftragswertes an.
    • Mit der Bestellung von Tickets beauftragt der Käufer Ticketagentur24 mit der Besorgung der Tickets für den Käufer; der Versand des Tickets ist Bestandteil der Beauftragung.
    • Eine Zahlung des Kaufpreises zuzüglich Servicegebühr und Versandkosten durch den Käufer kann wahlweise durch Überweisung oder PayPal erfolgen. In jedem Fall ist der Kaufpreis der vom Käufer erworbenen Eintrittskarten, Dienstleistungen oder anderer Produkte so zu zahlen, daß ein Zahlungseingang binnen 5 Tagen nach Vertragsabschluß durch die Ticketagentur24 festgestellt wird. Der Vertragsabschluß steht unter der auflösenden Bedingung, daß die Zahlung innerhalb dieser Frist eingeht. Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive aller Kosten. In den angegebenen Preisen sind Vorverkaufsgebühren, Systemgebühren, ein variabler Besorgungsaufschlag, MwSt. und ggfl. Kostenpauschalen für öffentliche Verkehrsmittel enthalten. Die Versandkosten werden gesondert ausgewiesen. Die von Ticketagentur24 ausgewiesenen Preise können zum Teil erheblich von den aufgedruckten Originalpreisen differieren, da Karten z.T. über diverse Zwischenhändler geliefert werden.
    • Für Ausfall und/oder Zeitänderungen von Veranstaltungen wird eine Erstattung durch die Ticketagentur24 nur in dem Umfang geschuldet, in dem der Veranstalter Erstattungszahlungen leistet. Bei Bestellung von mehreren Sitzplätzen liegen immer mindestens 2 Plätze nebeneinander.
    • Sollte die Ticketagentur die verkauften Karten für die gewünschte Veranstaltung nicht liefern können, wird sie dem Käufer hochwertigere Karten für die gewünschte Veranstaltung beschaffen. Hochwertiger definiert sich nach dem aufgedruckten Originalpreis innerhalb der gebuchten Kategorie der jeweiligen Veranstaltung oder über den von Ticketagentur24 ausgewiesenen höheren Verkaufspreis. Sollte ein von Ticketagentur 24 benanntes Hotel nicht mehr buchbar sein, ist die Ticketagentur24 berechtigt, ein gleichwertiges in der Nähe gelegenes Hotel zu buchen.
    • Bei Platzkarten für das Oktoberfest behält sich die Ticketagentur24 einen Wechsel in ein anderes Zelt ausdrücklich vor. Sollte der Ticketagentur24 die Beschaffung des vereinbarten Ticket nicht möglich sein, so erstattet die Ticketagentur24 dem Käufer einen Betrag in Höhe von 100 % des Auftragswertes. Der Käufer hat keine darüber hinausgehenden Ansprüche.
  3. Lieferung
    • In der Regel erfolgt die Lieferung der bestellten Karten ca. 10 Tage vor Veranstaltungstermin. Die Lieferung der Karten erfolgt per eingeschriebenen Brief- oder Expressversand. Auf Wunsch erhalten die Käufer vorab einen kostenlosen Geschenkgutschein. Bei einigen wenigen Veranstaltungen behält sich die Ticketagentur 24 eine Hinterlegung im Hotel oder andere entsprechende Auslieferung am Veranstaltungstag am Veranstaltungsort vor.
  4. Rückgabe/Erstattung/Absage/Storno/Terminverschiebungen
    • Eine Rückgabe von bezahlten Eintrittskarten oder die Stornierung einer Bestellung ist grundsätzlich nicht möglich. Eine Erstattung erfolgt nur bei Ausfall der Veranstaltung nach entsprechender Freigabe durch den Veranstalter und nur in Höhe des Originalpreises. In diesem Fall sind die Karten innerhalb von 10 Tagen nach Veranstaltungsdatum an Ticketagentur24 zurückzusenden. Viele Veranstalter behalten sich Verlegung der Veranstaltungen, z. B. für Fernsehübertragungen, vor. Eine Rücknahme der Tickets ist auch in diesem Fall nicht möglich. Der Weiterverkauf der bei Ticketagentur24 erworbenen Karten über Internet und/oder Auktionshäuser ist untersagt.
  5. Datenschutz und Datenvereinbarung
    • Ihre persönlichen Daten werden geschützt übertragen. Wir verwenden dabei die sogenannte Secure Sockets Layer (SSL) - Verschlüsselungstechnologie. Sie erkennen den SSL-Schutz daran, daß auf unseren Formularseiten in der Adresszeile des Browsers ein "https://" anstelle eines ''http://'' der Domain vorangestellt ist. Ihre Daten werden ausschließlich im für Ihre Bestellung notwendigen Rahmen verwendet. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.
  6. Gerichtsstand
    • Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem abgeschlossenen Vertrag ist der Geschäftssitz von Ticketagentur24, also das AG Wipperfürth bzw. LG Köln. Dies gilt auch dann. wenn der Kunde Kaufmann. juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtlichen Sondervermögens ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inhalt hat oder nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt ins Ausland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
  7. Schlußbestimmungen
    • Sollte der Inhalt oder die Gestaltung einzelner Seiten oder Teile des Online-Auftritts der Ticketagentur24 Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig gegen wettbewerbsrechtliche Normen verstoßen, wird unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG gebeten und beansprucht, eine angemessene, ausreichend erläuterte Nachricht ohne Kostennote zunächst an die Ticketagentur24 zu richten. Diese garantiert, daß zu Recht beanstandete Passagen oder Teile ihrer Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepaßt werden. ohne daß die Einschaltung eines Rechtsanwalts erforderlich ist. Die Einschaltung eines Rechtsanwalt zur für Ticketagentur24 kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht deren wirklichen und mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentlicher Triebfeder sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.
  8. Salvatorische Klausel
    • Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die Geschäftsbedingungen als lückenhaft erweisen.
    • Ticketagentur24
      Köttingen 20
      D-51789 Lindlar
      Tel: +49 (0)2206 – 8652356
      E-Mail: info@ticketagentur24.de

homeStartseite


Letzte Aktualisierung: 28.04.2016
Bisherige Besuche: 203.556

© 2015/2016 · ticketagentur24.de · Stephan Tamalun
Ruf: +49 (0) 22 06 – 8 65 23 56 · Fax: +49 (0) 22 06 – 8 65 96 53 · E-Mail: info@ticketagentur24.de
Webprogrammierung: EBG COMPUTER Bensberg